DIE STADT OELSNITZ/ERZGEB. SCHREIBT FOLGENDE GRUNDSTÜCKE AUS:

  

1. Grundstück zur Wohnhausbebauung mit Gewerbeanteil, gelegen Mischgebiet "Am Wasserbett" 

 
  • ortsüblich erschlossenes Baugrundstück
  • Teilstück der Fl.-Nr. 178/41 der Gemarkung Oberwürschnitz
  • Gesamtgröße: ca. 1.376 m²
  • Das Grundstück liegt innerhalb des rechtskräftigen Bebauungsplans "Mischgebiet an der Hartensteiner Straße" vom 22.02.2013
  • Mit dem Gebot ist ein Nutzungskonzept einzureichen
  • Mindestgebotspreis: 68.764,00 € zzgl. Nebenkosten z.B. Vermessung (freibleibend zum höchsten Gebot i.V.m. dem einzureichenden Nutzungskonzept)
 

2. Grundstück zur Wohnhausbebauung, gelegen Obere Hauptstraße

 
  • ortsüblich erschlossenes Baugrundstück
  • Fl.-Nr. 32/6 der Gemarkung Oelsnitz
  • Gesamtgröße: 917 m² 
  • Hinweis: Das Grundstück befindet sich in unmittelbarer Waldnähe, der entsprechende Waldabstand gemäß § 25 SächsWaldG ist einzuhalten
  • Mit dem Gebot ist ein Nutzungskonzept einzureichen
  • Mindestgebotspreis: 27.000,00 € zzgl. Nebenkosten z.B. Vermessung (freibleibend zum höchsten Gebot i.V.m. dem einzureichenden Nutzungskonzept)

Angebote sind im geschlossenen, mit „Angebot“ gekennzeichneten Umschlag bis spätestens 24.06.2022 bei der Stadtverwaltung Oelsnitz/Erzgeb.,

Gebäude- und Liegenschaftsverwaltung, Rathausplatz 1, 09376 Oelsnitz/Erzgeb. abzugeben.

Bitte kennzeichnen Sie auf dem verschlossenen Umschlag, für welches Objekt das Angebot abgegeben wurde.

 

Für Fragen zu den angebotenen Grundstücken und Einsicht in vorhandene Unterlagen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Wir bitten im Vorfeld um eine Terminvereinbarung unter:

Mail:          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon:    037298 / 38600       


 

 DIE STADT OELSNITZ/ERZGEB. SCHREIBT FOLGENDE ABRUNDUNGSFLÄCHE AUS:

3. Grundstück als Abrundungsfläche, gelegen Bahnhofstraße

 
  • keine Erschließung vorhanden
  • Teilstück der Fl.-Nr. 609/11 und 609/14 der Gemarkung Hohndorf
  • Gesamtgröße: ca. 150 m² 
  • Die Zufahrt erfolgt über einen Privatweg
  • Mit dem Gebot ist ein Nutzungskonzept einzureichen
  • Mindestgebotspreis: 3.750,00 € zzgl. Nebenkosten z.B. Vermessung (freibleibend zum höchsten Gebot i.V.m. dem einzureichenden Nutzungskonzept)

 Angebote sind im geschlossenen, mit „Angebot“ gekennzeichneten Umschlag bis spätestens 07.06.2022 bei der Stadtverwaltung Oelsnitz/Erzgeb.,

Gebäude- und Liegenschaftsverwaltung, Rathausplatz 1, 09376 Oelsnitz/Erzgeb. abzugeben.

Bitte kennzeichnen Sie auf dem verschlossenen Umschlag, für welches Objekt das Angebot abgegeben wurde.

 

Für Fragen zu den angebotenen Grundstücken und Einsicht in vorhandene Unterlagen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Wir bitten im Vorfeld um eine Terminvereinbarung unter:

Mail:          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon:    037298 / 38600