Stellenausschreibung: Geschäftsführer (m/w/d) der WGO Wohnungsbaugesellschaft mbH Oelsnitz/Erzgeb.,

Oelsnitz, den 15.11.2021

 

Als kommunales Dienstleistungsunternehmen in Oelsnitz/Erzgeb. bieten wir unseren Bürgerinnen und Bürgern ein sicheres und bezahlbares Zuhause. Wir sind ein modern aufgestelltes Unternehmen mit 30 Beschäftigten, welches neben dem Kerngeschäft des Facility-Managements (u. a. Bewirtschaftung von ca. 800 Wohnungen) auch als Dienstleister für die städtische Infrastruktur die Aufgaben des Bauhofes übernimmt und im Rahmen der Stadtsanierung zur Weiterentwicklung des Stadtbildes beiträgt. Wir sorgen mit einem Team von Hausmeistern und Reinigungskräften für Sicherheit und Sauberkeit in unseren sowie städtischen Objekten und Schulen. Außerdem betreiben wir die städtische Stadthalle und organisieren Märkte und Kulturveranstaltungen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unter Berücksichtigung von Kündigungsfristen zur Nachbesetzung der Position eine verantwortungsbewusste, unternehmerisch denkende und erfahrene Persönlichkeit in Vollzeit als Geschäftsführer (m/w/d) der WGO Wohnungsbaugesellschaft mbH Oelsnitz/Erzgeb., in 09376 Oelsnitz/Erzgeb., August-Bebel-Straße 16.


Mit 11.000 Einwohnern bietet Oelsnitz/Erzgeb. inmitten einer attraktiven Landschaft ideale Bedingungen zum ruhigen und naturnahen Wohnen. Das vielfältige wirtschaftliche Leben wird durch klein- und mittelständische Unternehmen, Einzelhandel, Handwerk, Gastronomie und Gewerbe geprägt.


Ihr Anforderungsprofil:

Als Voraussetzung für die Besetzung der ausgeschriebenen Position verfügen Sie über ein abgeschlossenes Studium der Bau-, Immobilien- und/oder Betriebswirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation sowie eine einschlägige Berufs- und Führungserfahrung.

Sie leiten das Unternehmen, werden es unter Berücksichtigung des Gesellschaftszwecks operativ und strategisch weiterentwickeln und tragen gemeinsam mit dem Gesellschafter und dem Aufsichtsrat Verantwortung. Sie sind Initiator eines modernen Facility-Managements und garantieren eine erfolgreiche Weiterentwicklung unserer Gesellschaft. Sie legen Wert auf die Formulierung und Umsetzung von Nachhaltigkeitszielen, sowohl bei der Bestandsbewirtschaftung als auch bei Bauvorhaben und Investitionen.

Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit, Bürgerfreundlichkeit, Verhandlungsgeschick und eine hohe soziale Kompetenz mit einem kooperativen und wertschätzenden Führungsstil aus.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten diese bis 12.12.2021, mit aussagefähigen Unterlagen und ihren Gehaltsvorstellungen an das von uns beauftragte Beratungsunternehmen KEM Kommunalentwicklung Mitteldeutschland GmbH, per E-Mail als PDF mit einer maximalen Größe von 10 MB zu richten.

Ansprechpartnerin ist Frau A. Engler mit folgenden Kontaktdaten:
Tel.: 0351 2105131,
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Neben objektiver Information garantieren wir Ihnen die vertrauliche Behandlung Ihrer persönlichen Daten. Mit der Zusendung Ihrer Unterlagen erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Angaben für den Zeitraum des Bewerbungsverfahrens elektronisch gespeichert werden dürfen. Kosten der Bewerbung können nicht erstattet werden. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


KEM Kommunalentwicklung Mitteldeutschland GmbH
Am Waldschlösschen 4, 01099 Dresden, Telefon 0351 2105-0 –
www.ke-mitteldeutschland.de