Industrie-und Handwerksnacht

Wussten Sie schon, dass in der Stadt Oelsnitz/Erzgeb. Betriebe tätig sind, die nicht nur hochspezialisierte Produkte entwickeln und fertigen, qualifizierte Dienstleistungen am Markt platzieren, sondern auch auf internationalen Märkten unterwegs sind?

Mittelständische Familienbetriebe ebenso wie internationale Konzerne, typische Zulieferer, sogar Weltmarktführer findet man im Stadtgebiet.

Am 08.03.2019 haben Sie die Möglichkeit einen sonst unmöglichen Blick hinter die Kulisse der Unternehmen zu erleben und lernen die diese und die Menschen, die dort tätig sind, und Verantwortung tragen persönlich kennen.

Die Veranstaltung beginnt 16:15 Uhr im Bergbaumuseum und endet um ca. 21:30 Uhr.

Die Betriebsbesuche sind für die Besucher kostenfrei.

Jeder Teilnehmer erhält  Einblick in 4 Unternehmen.

Teilnehmer müssen sich aus Sicherheitsgründen vorab namentlich und mit Altersangabe anmelden.

Die Industrie- und Handwerksnacht kann kostenfrei angeboten werden, durch eine Förderung aus dem Projekt LEADER 2014 – 2020.

Grundlage für die Gewährung der Zuwendung ist die Förderrichtlinie LEADER vom 15. Dezember 2014, die zuletzt durch die Richtlinie vom 26. Feburar 2018 geändert worden ist, zuletzt enthalten in der Verwaltungsvorschrift vom 07.Dezember 2017 in Verbindung mit der Genehmigung der LEADER-Entwicklungsstrategie (LES) der Region Tor zum Erzgebirge – Vision 2020 gemäß Artikel 33 Absatz 3 der Verordnung (EU) Nr. 1303/2ß13 vom 22. April 2015 in der aktuellen Fassung vom 11. August 2017 lt. Bestätigung des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft vom 07.Dezember 2017.

Das ist die Industrie- und Handwerksnacht kurz erklärt: